Gruppenkurse

Neben dem effektiven Einzeltraining werden auch umfangreiche Gruppenkurse angeboten. Um bestmögliche Erfolge erzielen zu können, ist die Gruppengröße auf max. 5 Mensch-Hund-Teams begrenzt.

Zuverlässiger Rückruf

Welcher Hundebesitzer kennt das nicht: Die Leine wird abgemacht und der Hund findet bis auf seinen Menschen alles andere interessant oder er startet durch und ist für die nächsten Minuten nicht mehr zum Zurückkommen zu bewegen. Und das, obwohl Sie sich wirklich alle Mühe geben. In diesem Kurs trainieren wir den gezielten Aufbau des Rückrufs durch Orientierung am Menschen.

Schritt für Schritt ins neue Leben

Der Erziehungskurs, der junge Hunde auf dem Weg ins Erwachsenenalter begleitet. Hier geht es darum, dem Hund einen Rahmen zu setzen, innerhalb dessen er sich frei bewegen kann. Es geht um Verantwortung gegenüber dem Hund und der Umwelt und um Freude an der Erziehung.

Offene Erziehungsgruppe

In dieser offenen Gruppe geht es vor allem darum, gemeinsam lebensnahe Lösungen für verschiedenste Alltagsprobleme der jeweiligen Mensch-Hund-Teams zu erarbeiten. Dabei schaut der Hundehalter auch mal über den Tellerrand der eigenen Mensch-Hund-Beziehung.

Lernspaziergänge

Ein Angebot für Hundehalter, die in einer natürlichen, lebensnahen Umgebung den souveränen Umgang mit ihrem Hund trainieren wollen. Außerdem wird aufgezeigt, wie tägliche Spaziergänge interessanter gestaltet werden können und dabei der Hund sinnvoll beschäftigt wird. Da wir in einer kleinen Gruppe unterwegs sind, wird durch den kontrollierten Kontakt zu Artgenossen auch das Sozialverhalten geschult.