Qualifikation

Studium

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Tierpsychologie an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) in der Schweiz, mit Schwerpunkt in der allgemeinen und speziellen Verhaltensbiologie des Hundes
  • erfolgreich abgeschlossener Studienlehrgang “Bachblütentherapie für Tiere” (KURATOR-Institut GmbH)

Relevante fachübergreifende Qualifikation

  • Systemischer Personal Coach, ECA European Coaching Association e.V. ( Coaching Akademie Berlin)

Praktische Erfahrungen

  • seit 2006 Tätigkeit als Hundetrainerin
  • dreijährige Auslandstierschutztätigkeit in Spanien
  • zweijährige Geschäftsleitungsfunktion in der spanischen Tierschutzstiftung „Fundació Gossos“
  • Praktikum in der Hundeschule & Hundepension “Hundeleben” in Bad Bramstedt
  • Praktikum auf der Eberhard-Trumler-Station (Forschungsstation Rund um den Hund)
  • Praktikum „Artgerechte Hundeerziehung und Prinzipien der Hundeausbildung“ (CANIS)

Fortbildungen

  • Kind und Hund (Manuela van Schewick)
  • Stressforschung beim Hund (Dr. Udo Ganslosser)
  • Hundezucht kritisch betrachtet (Dr. Udo Ganslosser und Gerd Leder)
  • Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen (Dr. Udo Ganslosser und Thomas Baumann)
  • Bewegungsstörungen und die Auswirkungen auf das Verhalten (Dr. Pasquale Piturru)
  • Grundsätze des Lernverhaltens (CANIS, Dr. Iris Mackensen-Friedrichs u.Nicole Kieschnick)
  • Kommunikation zwischen Mensch & Hund (CANIS, Rainer Dorenkamp)
  • „Was ist das für ein Hundetyp?“ (Hunde-Akademie, Perdita Lübbe)
  • Auslandstierschutz (Dr. Udo Gansloßer u. Sophie Strodtbeck)
  • Arbeit mit aggressiven Hunden Teil 1-3 (CANIS, Michael Grewe u. Rainer Dorenkamp)
  • Arbeit mit ängstlichen Hunden (CANIS, Nadin Matthews)
  • Wölfisch für Hundehalter (Günther Bloch)
  • Teach the Teacher (Anita Balser)
  • Kommen auf Ruf – Glückssache? (CANIS, Rainer Dorenkamp u. Linda Krick)
  • Gruppenverhalten, Aggressions- und Spielverhalten (Günther Bloch)
  • Motivation (Thomas Baumann)
  • Antijagdtraining (Pia Gröning)
  • Angst-/Aggressionsverhalten (Thomas Baumann)
  • Arbeit mit Problemhunden Teil 1 und 2 (Dr. Gabriele Niepel)
  • Hundeerziehung in Theorie und Praxis (CANIS, Michael Grewe)
  • Kommunikation in der Partnerschaft Mensch-Hund (ATN, Joachim Leidhold)
  • Aktualgenese und Motivation der Attacken von Hunden auf Kinder (Dr. Dorit Feddersen Petersen)
  • Hundephysiotherapiekurs mit Schwerpunkt Dorn-Therapie (Dorn-Therapiezentrum, Susanne Schmitt)
  • Ausbilderseminar Mantrailing (Arbeitsgruppe intensives Mantrailing, Sabine Gilfert)
  • Trainerseminar Mantrailing (Sabine Ditterich)
  • Trainerworkshop „Longieren mit Hund“  (Sami El Ayachi)
  • Trainerworkshop “Jagdverhalten” (CANIS, Michael Grewe)

 -dokumente-1401887459LogoAbsolventen2,0Tierpsychologie
Absolventen-Nr. 3797