Mantrailing

Mantrailing – die Suche nach einer bestimmten Person anhand eines Geruchsstoffs – erfüllt viele Aspekte der artgerechten Beschäftigung von Hunden und eignet sich für nahezu jeden Hund.

Der Hund benötigt ein Höchstmaß an Konzentration, hinzu kommt eine gleichzeitige Auslastung von Nase, Hirn und Bewegungsapparat. Das Problemlöseverhalten wird geschult, der Mensch lernt seinem Hund zu vertrauen und ihn zu lesen. Und: Mantrailing macht Hund und Mensch Spaß – eine besondere Form der Bindung entsteht.

In Workshops vermittle ich den Teilnehmern Hintergrundwissen und gebe eine praktische Anleitung für das Trailen. Es werden die erforderlichen Grundlagen für den Einsatz der Spurensuche als Beschäftigungsvariante bei Familienhunden erlernt und anschließend in die Praxis umgesetzt.

Doch bevor Sie in die aufregende Welt des Mantrailing eintauchen, spreche ich noch eine Warnung aus: „Mantrailing macht süchtig.“